3. Juli Wanderung

 

  3. September  Wanderung

 

26. Oktober  Fitmarsch

 

13. Dezember Adventwanderung

 

 

 

 

 

 

 

          Sonntag 22. Mai

 

           

       Radausflug

 

 

 

Ernsthofen-

Unterstallbach- Hargelsberg- Tillysburg- Thaling- Kraftwerk Thurnsdorf-

Ernsthofen

 

 

  ABFAHRT:  10:00 UHR  Kirchenallee

   Streckenlänge: ca. 35 km                     

   Einkehr: Gasthaus Stauseeblick 

 

 

AUSKUNFT:    Prokop Christian   0680/5524764

                                                                                      

 

Bei Schlechtwetter entfällt der Radausflug

 

 

www.naturfreunde-ernsthofen.at

 

 

 

 HOL DIR DEINEN SPORTBONUS!

Das Bundesministerium für Kunst, Kultur, öffentlichen Dienst und Sport (BMKÖS) fördert heuer erstmals die Beiträge für neue Mitglieder! Wer bis 31. August 2022 Naturfreunde-Mitglied wird zahlt für das Jahr 2022 nur 25 % des regulären Mitgliedsbeitrages. Voraussetzung ist, dass du 2021 kein Mitglied warst.

 

 

Die Sportbonus-Preise für die Mitgliedschaft 2022 (gelten bis 31. August 2022).
(25 % des normalen Mitgliedsbeitrages)

 

Vollzahler:                 13,00 € (statt 52,00 €)

Ermäßigtes Mitglied:   8,13 € (statt 32,50 €)

Kinder & Jugendliche:  5,25 € (statt 21,00 €)

Alleinerziehende:      15,75 € (statt 63,00 €)

Familien:                   23,38 € (statt 93,50 €)

 

 

 

 

Wir wanderten am

 

Sonntag, den 24. April

 

bei schönem Wetter

 

den Naturparkweg in

 

Rechberg

 

Der Weg führt vom Dorfplatz zum "Schwammerling"  vorbei an der Waldwerkstatt, den Fuchsmauern und zur Aussichtsplattform beim Kienzlhofer. Weiter auf die "Pammer Höhe" zum Elefantenstein über den Pechölstein zum Freilichtmuseum Großdöllnerhof. Das über 400 Jahre alte Gehöft steht wunderschön auf einer Anhöhe mit einem herrlichen Blick ins Mühlviertel.

Der Weg führt weiter zum Steinlehrpfad, über die Steinwiese bis zur Karl Weichselbaumer Aussichtswarte, einem der schönsten Aussichtsplätze mit Blick vom Ötscher bis zum Traunstein. Am vorchristlichen Kultplatz vorbei, geht es den Plenkerberg hinab zum Ausgangspunkt Dorfplatz.

 

               

Gehzeit:  ca.3,5 Std

                  

Einkehr:   in Rechberg